Juni 15, 2017 hochzeitsjunge

Das Pipi Paradoxon

Ein ❤ – liches Hallo an alle Romaniker, Hochzeitswahnsinnigen und solche die es noch werden wollen ❤

Kürzlich rief mich, mitten in der Nacht, eine ganz aufgelöste Braut an. Herausgerissen aus einem Albtraum stellte sie mir die Frage: „Wie soll ich denn nur, mit meinem riesigen Kleid, auf die Toilette gehen?“
Diese Frage wird mir natürlich häufiger gestellt. Es gibt da tatsächlich ein paar Möglichkeiten und darum dreht sich heute alles um dieses Thema. Eine Frage direkt an die Bräute unter Euch:

Habt Ihr Euch auch schon mal die Frage gestellt, wie Ihr es wohl bewerkstelligen werdet, bei Eurer Hochzeit aufs stille Örtchen zu gehen?

Zusammen mit der besten Freundin oder der Mama aufs Klo zu gehen scheint ja erst mal nicht die unmöglichste Idee zu sein. So wird es auch häufig gemacht. Auch als Euer Hochzeitsplaner bin ich natürlich jederzeit bereit, Euch in diesem „schwierigen“ Moment beizustehen, wenn Ihr mich darum bittet.

Aber eine andere Person wirklich mit in die Kabine nehmen? Nicht gerade der glanzvollste Moment dieses wunderschönen Tages oder? Vielleicht sogar der absolute Horror für manche von Euch?

Für viele Bräute ist es total unangenehm und sie wollen dieses „Geschäft“ gerne alleine erledigen.
Als ich mich dann vor einiger Zeit mit einer Hochzeitsplaner – Kollegin über dieses Thema unterhielt, gab sie mir einen ganz wertvollen Tipp, den ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Es gibt ein geniales Produkt für genau dieses „Pipi – Paradoxon“ und es nennt sich Bridal Buddy ❤

BridalBuddyLogo

Bridal Buddy gehört in die Kategorie Unterwäsche. Er wurde von der Amerikanerin Heather Stenlake erfunden. Sie kam auf die Idee, als sie 2001-2002 in einem Brautmodengeschäft gearbeitet hat. Es hat ein paar Jahre gedauert die Idee auszutüfteln, zwischendurch bekam Heather noch 2 Kinder und legte eine Pause ein. 2015 war es dann soweit und seitdem ist Heather eine vielbeschäftigte Frau die in diversen Talk- und Fernsehshows Ihr Produkt vermarktet.

Aber zurück zum Bridal Buddy! Es handelt sich um eine Art Unterrock, den man anziehen muss bevor man das Hochzeitkleid anzieht. Er ist etwa bodenlang, unter dem Kleid unsichtbar und aus einem hauchdünnen Stoff gemacht.

Falls es also nun dazu kommt, dass die Blase drückt, nimmt man sein Kleid von hinten nach vorne zusammen und kann dann den Bridal Buddy darüber ziehen. Seitlich befinden sich zwei Schlitze, durch die man die Arme stecken kann. In der Farbe Blau (dann habt Ihr auch schon etwas blaues) damit sie gut sichtbar sind und nicht gesucht werden müssen.

Dann wird einfach mittels eines Kordelzugs oben die Öffnung zugemacht und Ihr tragt das „Paket“ oberhalb der Hüfte und habt die Hände dennoch frei.

BridalBuddyBridalBuddy

Zugegeben es sieht schon etwas lustig aus. Aber es ist sooo praktisch! Bei einem sehr pompösen und ausladenden Kleid, kann es allerdings sinnvoll sein, sich Hilfe beim einpacken des Kleids in den Bridal Buddy zu holen oder es vorher schonmal ein wenig zu üben. Dennoch kann man dann aber wenigstens zum wasserlassen alleine in der Kabine verschwinden.

Hier noch ein lustiger, kleiner Cartoon in dem das Prozedere demonstriert wird:

Geliefert wird der Bridal Buddy in einem pinken Beutel. Es gibt ihn in 2 Längen und die Weite an der Hüfte wird über einen weitere Kordelzug geregelt. Er ist somit für alle Figur-Typen und Größen geeignet. Zur Wahl stehen die Nicht-Farben Weiß und Schwarz. Er ist auch perfekt geeignet, um unter einem voluminöseren Abend- oder Ballkleid getragen zu werden (vielleicht ein tolles Geschenk für die Trauzeugin).

BridalBuddy BridalBuddy DemonstrationBridalBuddy

Und wer nach dem großen Tag keine Verwendung mehr für den Bridal Buddy hat, kann Ihn als praktischen Wäschebeutel benutzen. Also wie ihr seht, ein absolutes „must-have“ für jede Braut.

BridalBuddy

Bestellen kann man den Bridal Buddy, für etwa 50€, direkt beim Hersteller in Amerika unter


❤❤❤ Aufgepasst ❤❤❤ Vor einiger Zeit hatte ich Kontakt zu Heather. Sie hat mir einen Bridal Buddy geschickt, den ich nun unter Euch verlose!

Ihr müsst dafür nur auf meine Facebook Seite gehen.
Seite von Hochzeitsjunge liken, Beitrag liken und Kommentar unterm Post hinterlassen! Teilnahmeschluss ist der 21.Juni um 23:59 Uhr. Der/Die GewinnerIn wird, per Zufallsprinzip, am 22. Juni 2017 ermittelt, auf meiner Facebook Seite bekanntgegeben und persönlich angeschrieben.

Ich hoffe der Beitrag hat Euch gefallen!
Viel Spaß beim mitmachen & Viel Glück ❤

Euer Hochzeitsjunge ❤

Dominik


Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für die Teilnahme muss auf Facebook die Seite von Hochzeitsjunge mit „gefällt mir“ markiert werden. Der Beitrag mit dem Gewinnspiel muss mit „gefällt mir“ markiert und kommentiert werden. Das Gewinnspiel endet am 21. Juni 2017 um 23:59 DE-Zeit. Der/Die GewinnerIn wird am 22. Juni 2017 per Zufallsprinzip ermittelt, auf der Facebook Seite bekanntgegeben und via Privatnachricht verständigt. Zu gewinnen gibt es 1 Bridal Buddy in Weiß und in der Länge „Petite“. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Das Gewinnspiel wird von Hochzeitsjunge veranstaltet. Diese Promotion steht in keinerlei Verbindung zu Facebook und wird von Facebook weder unterstützt, gesponsert noch organisiert. Die Teilnahme bestätigt eine vollständige Freistellung von Facebook.

Bilder & Video mit freundlicher Genehmigung von ©BridalBuddy.